sick-card-491714_1920

Krankenkassen übernehmen die Kosten für Homöopathie nicht, da die Wirksamkeit nicht wissenschaftlich erwiesen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.