Was die Zunge verrät

Was die Zunge verrät

Was die Zunge verrät

Was die Zunge verrät. Beläge und Verfärbungen können auf Krankheiten hindeuten.

Was die Zunge verrät, gerade Belag auf der Zungen kann auf Krankheiten hindeuten. Doch was genau kann die Zunge über die Gesundheit verraten? Als Sinnesorgan enthält sie viele Geschmacksknospen die für Unterscheidung verschiedener Geschmacksrichtung wichtig sind. Erst nach dem Kontakt mit Speichel können sie erkennen ob etwas süß, sauer, bitter oder salzig ist.

So können sich schwere Krankheiten andeuten wenn die Zunge sich verändert. Nicht nur bei Tieren ist eine gesunde Zunge wichtig beim Abwägen von möglichen Krankheiten.

Gerade in der TCM, der traditionellen chinesischen Medizin wird auf die Zunge bei Untersuchungen geachtet. So kann man an ihrem Aussehen erkennen, ob man gesund ist.

Ihren Ursprung hat diese Diagnose Art in der Tatsache, dass sich Menschen früher sehr schämten für eine Untersuchung die Kleidung abzulegen. So konnte man ohne ein Entkleiden Diagnosen über den Gesundheitszustand stellen.

Diagnose per Untersuchung der Zunge

Nicht nur bei Tieren deuten Verfärbungen der Zunge auf Krankheiten hin.

Nicht nur bei Tieren deuten Verfärbungen der Zunge auf Krankheiten hin.

Die Zunge ist ein gut durchblutetes Organ mit vielen Nerven die mit dem Gehirn und anderen Organen verbunden sind. Daher deuten sich mögliche Krankheiten auf der Zunge an.

Eine schwarz gefärbte Zunge kann so ein Zeichen für Leukämie sein. Im Normalfall ist sie leicht rosa, etwas blass und auf der Oberfläche rau. Leichter Belag ist auch normal.

Kommt es zu gelben Belag der dauerhaft ist können Erkrankungen der Galle oder Leber vorliegen

Bei einer braunen Zunge können Erkrankungen der Verdauungsorgane vorliegen wie einer Gastritis.

Ist die Zunge bläulich gefärbt kann eine Lungenerkrankung die Ursache sein. Bei einer grauen Zunge liegt ein Blutarmut vor.

So kann der Säuregehalt im Organismus die Zunge verfärben. Ebenso können Aminosäuren beim Aufbau und Abbau Ursache für die Verfärbung sein.

Es muss jedoch nicht zwangsläufig eine Erkrankung vorliegen wenn sich die Zunge verfärbt. Kurzfristige Verfärbungen sind durchaus normal. Nicht nur beim Genuss von Rotwein kann sich die Zunge auch durch die Nahrung verfärben. Gerade Süßigkeiten und Obst können durch ihre Farbstoffe die Farbe der Zunge kurzfristig ändern bzw. einfärben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.