Immunglobulin M

Immunglobulin M

Immunglobulin M hat einen y-förmigen Aufbau.

Immunglobulin M hat einen y-förmigen Aufbau.

Bei Immunglobulin M (IgM) handelt es sich um ein Antikörper welches Y-förmig aufgebaut ist. Dabei sind die langen Stränge miteinander verbunden. Durch intermolekulare Disulfidbrücken (J-Kette) werden die antigenbindenden Moleküle miteinander verbunden.

So besteht das IgM aus 5 Teilen:

  1. Der Grundeinheit
  2. iner H-Kette
  3. einer L-Kette
  4. einer J-Kette
  5. und intermolekularen Disulfidbrücken

Im Blutserum beträgt die Konzentration des IgM 1,5 mg/ml.

Zur Grundeinheit gehören 2 lange schwere (englisch heavy) H-Ketten und 2 kurze leichte L-Ketten aus Proteinen. So ergibt sich die Y-Form. Die Bindungsstellen befinden sich an den kurzen Enden. An ihnen können Antigene gebunden werden. Also Fremdkörper mit einer speziellen Oberfächenstruktur wie Bakterien etc.

Funktion des IgM

Kommt es zu einem Infekt steigt die Anzahl der IgM im Blut und kann in einem Bluttest nachgewiesen werden. Da kommt das IgM bei der Immunantwort als erstes in Aktion und aktiviert das ganze Immunsystem.

Dabei wird das natürliche IgM von den B1-Zellen sezerniert, also CD20+, CD27+, CD43+ und CD70+ im menschlichen Organismus.

So erfüllt das IgM eine wichtige Rolle bei der Abwehr von eindringenden Mikroben.

Aber auch bei der Gewebehomöostase spielt IgM eine Rolle, bei der es durch Clearance veränderter und apoptotischer Zellen zu komplementabhänigen Abläufen kommt.

So können missgebildete Zellen entfernt werden. Auch werden autoreaktive und pathologische Antikörper des IgG Isotyps reguliert. IgM inhibiert die Inflammation.

Auch könnte in Zukunft durch pharmakologische Substitution von polyklonalen und monoklonalen IgM-Produkten die Therapie beeinflusst werden.

Bei der Ontogenese der B-Zellen treten die IgM-Antiköper als erste Isotyp auf und erzeugen das erste Immunglobulin welches im Laufe einer antigen-spezifischen Immunantwort sezerniert wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.